DSG Union Gutau

Von links nach rechts: Obmann Jürgen Karte, Sponsor Christian Mairhofer, Fabian Sigl, Dominik Hackl, Marco Lampl, Simon Wolf, Lukas Hiemetsberger,
Sponsor Kurt Binder, Sektionsleiter Stv. Matthias Lehner; nicht am Bild: Elias Atteneder

 

06.12.2019    U15-Meisterschaft

Am Freitag, den 06.12.2019 war eine große Meisterschaftsrunde in der Dreifach-Halle in Lenzing mit insgesamt 5 anwesenden Teams. Gutau durfte gegen die Atterseevolleys und gegen Union VC Esternberg antreten.

Sehr spannend ging es mit dem ersten Spiel gegen die Atterseevolleys los. Mit kleinen Unsicherheiten auf der Gutauer Seite wurde der erste Satz mit 25:19 an die Atterseevolleys abgegeben.
Der zweite Satz konnte mit weniger Eigenfehlern und stärkeren Angriffen dann 19:25 für Gutau entschieden werden.
Danach rückten die Atterseevolleys aber noch mal mit all ihrem Können an und gewannen den Entscheidungssatz klar mit 15:6 womit das Spiel 2:1 an Atterseevolleys verloren ging.

Fürs zweite Spiel gegen die Union VC Esternberg wurden die Gutauer aber noch einmal vom Ehrgeiz gepackt.
Beide Teams waren den gesamten Spielverlauf in etwa gleich auf. Der erste Satz ging auch sogleich mit 24:26 ganz knapp an Gutau.
Ähnlich ausgeglichen ging es im zweiten Satz weiter. Diesmal konnten aber die Esternberger den Satz mit 25:23 gewinnen.
So gab es auch in diesem Spiel einen Entscheidungssatz, den die Gutauer sehr stark begannen und gleich einige Punkte Vorsprung schaffen. Dann gab es aber einen kleinen Einbruch und der Spielstand war wieder ausgeglichen. Mit nochmals voller Konzentration konnte dann aber der Satz mit 11:15 für Gutau entschieden werden.

Gratulation für die starke Leistung in beiden Spielen! smile

 

29.11.2019    U15-Meisterschaft

Am Freitag, den 29.11.2019 gab es eine Heimrunde für unser U15 Team.

ASKÖ Pichling gilt als Favorit der Qualifikationsrunde. Sie überzeugten durch sehr saubere Technik und konstanter Leistung. Mit nur sehr wenigen Eigenfehlern ließen sie den Gutauer Jungs nur wenige Chancen auf Punkte. Das Spiel ging mit 15:25 und 14:25 klar an ASKÖ Pichling.

Im zweiten Spiel lag die Ballsicherheit dann jedoch auf unserer Seite. Gegen UVC Weberzeile Ried / Innkreis konnten die ersten Punkte in der Tabelle sicher gemacht werden. Unser U15 Team gewann mit 25:16 im ersten Satz und mit 25:17 im Zweiten.

Herzliche Gratulation zum ersten Sieg in der heurigen Saison an unsere U15 Mannschaft! smile

 

16.11.2019    U15-Meisterschaft

Am Samstag, den 16.11.2019 fand das erste Spiel in dieser Saison in Linz gegen Union ADM Linz statt.
Seit dem letzten Meisterschaftsspiel ist eine lange Zeit vergangen, so war der erste Satz mit sehr viel Unsicherheit bei den Gutauern geprägt. Er ging eindeutig mit 25:8 an die Linzer.
Ganz anders sah es im zweiten Satz aus. Die Jungs starteten noch mal neu durch und spielten selbstsicher. Zu einem Sieg reichte es leider trotzdem nicht und der zweite Satz ging mit 25:21 diesmal viel knapper an den Gegner.

 

Saison 2018/2019

hinten: Anna Hackl, Katharina Pühringer, Carmen Wolf, Ines Binder, Madita Resch, Selina Voit

vorne: Jana Hiemetsberger, Lara Schmolmüller, Johanna Hölzl, Hannah Spiegl, Alicia Kiesenhofer

 

 Vorrunde

Zwischenrunde

Obere Play Off

Es wurde Platz 7 erreicht!

 

03.05.2018    U15-Meisterschaft

Am Sonntag, den 29.04.2018 hatten unsere U15 Mädels die letzte und finale Runde im Oberen Play Off in St. Georgen an der Gusen.

Das 1. Spiel der Gutauer war gegen die Heimmannschaft St. Georgen. Unsere Mädels starteten sehr gut in den 1. Satz und konnten diesen auch sehr eindeutig für sich entscheiden.
Im 2. und 3. Satz kamen Nervosität und ein bisschen Pech hinzu, daher gingen diese jeweils knapp an St. Georgen.
Die letzten beiden Sätze konnten jedoch wieder solide durchgespielt werden, was schließlich zu einem 3:2 Sieg der Gutauer führte.

Zweiter Gegner war Linz Steg 2. Der erste Satz war sehr ähnlich wie der des 1. Spieles. Starke Services und gutes Zusammenspiel führten zum Satzsieg.
Auch in diesem Match kam im 2. Satz ein Einbruch. Im 3. und 4. Satz konnten noch einmal die letzten Kräfte mobilisiert werden.
Und somit konnte auch dieses Spiel mit einem 3:1 Sieg nach Gutau geholt werden.

Nach anstrengenden 7 Stunden, verließen unsere U15 Mädels den Turnsaal in St. Georgen. Mit 5 Punkten konnte der 1. Platz im Oberen Play Off erreicht werden.
Eine super Leistung von euch, weiter so! smile

 

05.03.2018    U15-Meisterschaft

Am Samtag, 03.03.18 hatte unsere U15 Mannschaft eine Auswärtsrunde in Oberneukirchen.

Als erstes spielte man gleich gegen die Heimmannschaft aus Oberneukirchen.
Unsere Spielerinnen dominierten von Anfang an dieses Spiel und konnten es klar mit 3:0 (25:5, 25:5, 25:7) gewinnen.

Der zweite Gegner war dann Eberstalzell.
Auch dieses Spiel ging ganz klar an unsere U15 Nachwuchsmannschaft (25:10, 25:8, 25:13).

Tolle Leistung! smile

Die Finalrunde findet am So, 29.4.18 statt.

 

03.12.2017    U15-Meisterschaft

Am Sonntag, 03.12.17 spielten unsere U15 Mädels die erste Heimrunde im Kubus in Gutau.

Erster Gegner war die Mannschaft ASKÖ Linz-Steg 1. Im ersten Satz konnte ein Rückstand von 11 Punkten aufgeholt werden,
was dann auch schließlich zum Satzsieg führte. Trotz einer sehr guten Mannschaftsleistung, unterlagen wir Linz-Steg mit 1:3.

Das 2. Spiel gegen SG TV-VBC Steyr-Supervolley Enns konnten unsere U15 Mädels klar mit 3:0 gewinnen.
Die gute Trainingsbeteiligung und das Engagement der gesamten Mannschaft machte sich sehr bezahlt.

 

13.11.2017    U15-Meisterschaft

Am Sonntag, 12.11.17 startete unsere U15 Nachwuchsmannschaft in die Meisterschaft.

Im 1. Spiel hieß die gegnerische Mannschaft 1. LVV. Und obwohl die Mädels ganz gut in den 1. Satz gestartet sind,
mussten sie im Laufe des Spiels erkennen, dass sie sich zwar im Vergleich zum Aufeinandertreffen in der U13 gesteigert haben,
sie dennoch aber dieses Spiel mit 3:0 (14:25, 8:25, 12:25) an die Linzer Mannschaft abgeben mussten.

TSV St. Georgen/Gusen hieß ihre zweite Aufgabe an diesem Spieltag. Die Mädels wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und konnten alle
3 Sätze (25:14, 25:17, 28:26), auch wenn der letzte Satz knapp war, für sich entscheiden.

Wieder einmal war Teamwork und Nervenstärke gefragt und für ihre Stärke in diesen Bereichen sind unsere U15 Mädels ja bekannt! laughing

Trainerin Michaela und Trainer Christopher gratulieren!!!

Hauptsponsoren

Nebensponsoren