DSG Union Gutau

Meisterschaft 2021

9. Runde:

Au-Naarn 1 - Gutau 1            6:3          Spielbericht

Trotz einer 3:6 Niederlager - MEISTER und Wiederaufstieg in die Bezirksklasse. Das war das erklärte Ziel. Nach den

Einzelpartien war es bereits fix. Es stand 3:3. Die Doppel waren dann nicht mehr ausschlaggebend. Die Einzel-

partien gewannen Claus Meyer, Elias Ruhaltinger und Jürgen Karte.

Herzlichen Glückwunsch zum Wiederaufstieg!

 

Gutau 2 - Bad Zell 1               4:5            Spielbericht

Leider kein Happy End gab es gegen Bad Zell. Bei einem Sieg wäre der Aufstieg geschafft. Nach den Einzelspielen sah

es auch danach aus: Stefan Kapeller, Mara Stefan, Paul Kapeller und Rene Voit holten die Siege. Purer Krimi dann bei

den Doppelspielen. Stefan Kapeller/Rene Voit verlieren 9:11 im Champions TieBreak. Paul Kapeller/Stefan Mara

waren chancenlos und das 3er Doppel Tobias Lackinger/Hannes Voit verlieren 11:13 im Champions TieBreak.

Trotzdem eine starke Leistung der Jungs!!

 

Damen: Gutau 1 - Baumgartenberg 2       4:3    Spielbericht

Zum Abschluss gab es noch einen knappen Sieg unserer Damen. Die Einzelsiege holten Hanna Herzog, Bernadette Mara und

Lea Leisch. Den Doppelsieg holten Herzog/Kiesenhofer. Platz 3 in der Tabelle ist der Lohn für eine gute Saison.

 

Ü45: Gutau 1 - Höflein 1           4:2        Spielbericht

Auch gegen Höflein wurde gewonnen. Eine super Saison geht für die Herren 1 der Ü45 zu Ende. Von 8 Spielen wurden

7 gewonnen. Platz 2 souverän hinter Tragwein geholt. Zum Spiel: Dieses verlief nochmals spannend. Alfred Gruber verliert

sein erstes Einzelmatch denkbar knapp mit 8:10 im Champions TieBreak gegen Richtsfeld. Auch Stefan Mara muss sich

Schwendtner beugen. Walter Kochan gewinnt gegen Binder und Wödlinger der Gegner von Paul Kapeller muss beim Stand

von 6:3 3:3 für Paul wegen Erschöpfung aufgeben. Die Doppel waren aber dann wieder klare Sache für die Gastgeber.

Gruber/Kapeller und Kochan/Mara holten die Siege.

 

Ü45: St. Georgen/Königswiesen 2 - Gutau 2           6:0        Spielbericht

Keine Chance gab es gegen St.Georgen/Königswiesen. Dennoch wurde der 4. Platz erreicht. 

 

8. Runde:

Gutau 1 - Bad Kreuzen 2            7:2          Spielbericht

Pflicht erfüllt und drei Punkte gegen Bad Kreuzen geholt. Nächste Woche gibt´s den Showdown gegen den Zweitplatzierten 

Au-Naarn. Nach den Einzelspielen stand es bereits 5:1 für Gutau, nur Roland Lackinger musste leider seinem Gegner zum

Sieg gratulieren. Erfolgreich waren: Claus Meyer, Philipp Meyer, Raffael Freudenthaler, Elias Ruhaltinger und Jürgen Karte.

Im Doppel erfolgreich: C. Meyer/Freudenthaler, P. Meyer/Ruhaltinger.

 

Windhaag 1 - Gutau 2               3:6        Spielbericht

Auch geht es noch um den Aufstieg und die wichtigen Punkte wurden geholt gegen Windhaag. Nach den Einzelpartien stand

es 4:2 für Gutau. Matthias Mayr, Manuel Rührnessl, Rene Voit und Tobias Lackinger holten die Punkte. Christian Kaineder und

Hannes Voit mussten leider klein beigeben. Mayr/Voit R. und Lackinger/Voit H. holten dann die wichtigen Doppelsiege.

 

Ü45: Gutau 2 - TSU Neumarkt/Mkr. 1            4:2    Spielbericht

Spannende knappe Spiele brachten am Ende doch einen 4:2 Sieg für Gutau. Nach den Einzelpartien stand es bereits 3:1 für Gutau.

Stefan Mara und Paul Kapeller brachten ihre Spiele knapp ins Ziel. Peter Mayr gewinnt klar. Das 1er Doppel mit

Peter Schmolmüller/Peter Mayr holten dann den Sieg zum Gesamtsieg gegen Neumarkt.

 

7. Runde:

 

Königswiesen/St. Georgen 2 - Gutau 1           0:9          Spielbericht

Einen klaren 9:0 Sieg gab es auswärts gegen Königswiesen/St. Georgen 2. Mit Naarn ist man nun an der Tabellenspitze. Zum

Showdown mit Naarn kommt es in der letzten Runde. Die Sieger: Michael Grabner, Claus Meyer, Philipp Meyer, Raffael 

Freudenthaler, Elias Ruhaltinger und Jürgen Karte. 

 

Gutau 2 - Aisthofen-Weinzierl 1       9:0      Spielbericht

Klare Angelegenheit für unsere Mannen der Mannschaft 2. Aisthofen-Weinzierl wird mit der Höchststrafe abgefertigt.

Die Sieger: Stefan Kapeller, Roland Lackinger, Hannes Voit, Manuel Rührnessl, Rene Voit und Tobias Lackinger.

 

 

Damen: Gutau 1 - ÖTB TV Perg 1          1:5       Spielbericht

Leider eine klare Niederlage gegen Perg. Nur Bernadette Mara konnte einen Sieg verbuchen. Trotz gutem Kampf mussten sich

Hanna Herzog, Alicia Kiesenhofer, Selina Voit und Lea Leisch geschlagen geben. Auch die Doppel Herzog/Mara und

Kiesenhofer/Grubauer gingen an die Gäste aus Perg.

 

Ü45: ÖTB TV Perg 1 - Gutau 1            2:4              Spielbericht

Auch in Perg konnte bei sehr windigen Verhältnissen gewonnen werden. Nach den Einzelspielen stand es bereits 3:1 für Gutau.

Alfred Gruber, Walter Zehetmayr und Paul Kapeller gewannen ihre Einzelspiele klar. Walter Kochan musste sich leider

geschlagen geben. Das 1er Doppel Gruber/Kochan machte aber dann mit einem Sieg den Gesamterfolg klar und sicherte

uns noch immer Platz 2 in der Tabelle.

 

6. Runde:

Gutau 1 - St. Leonhard 1       9:0  Spielbericht

Das dritte 9:0 unserer Mannschaft in der Meisterschaft und die Richtung Aufstieg stimmt. Die Sieger: Michael Grabner, Philipp Meyer,

Raffael Freudenthaler, Elias Ruhaltinger, Jürgen Karte und Roland Lackinger. Die Doppel: Grabner/Ruhaltinger, Meyer/Lackinger

und Karte/Freudenthaler

 

Königswiesen/St. Georgen 3 - Gutau 3           3:3    Spielbericht

Mit diesem Remis hat Gutau 3 bereits alle Spiele absolviert. Im Einzel blieben Matthias Mayr und Fabian Freudenthaler erfolgreich.

Raphael Voit und Pirmin Kiesenhofer verlieren leider ihre Einzelspiele. Knappe Ergebnisse dann die Doppel: Mayr/Kiesenhofer

holen im Champions TieBreak den Sieg, Voit/Freudenthaler verlieren im Champions TieBreak

 

Damen: Grünbach 1 - Gutau 1         4:3    Spielbericht

Im Spitzenspiel gegen den Tabellenführer Grünbach setzt es eine knappe Niederlage. Nach den Einzelpartien lag man bereits mit

2:3 hinten. Ihre Spiele gewannen Alicia Kiesenhofer und Bernadette Mara. Leider verloren haben: Michaela Kiesenhofer-Voit,

Hanna Herzog und Leona Freudenthaler. Kiesenhofer-Voit/Mara konnten noch ihr Doppel knapp gewinnen. Herzog/Kiesenhofer

leider nicht.

 

Gutau 2 - Auhof 4          3:3      Spielbericht

Heiß ging es her gegen Auhof. Nach den Einzelspielen stand es 2:2. Barbara Lamplmayr und Sandra Steubelmüller siegten im Einzel.

Beatrix Höller und Anna Weißenberger. Theresa Grubauer/Nora Brunner holten dann das 2er Doppel. Knapp war es im 1er Doppel:

Lamplmayr/Steubelmüller mussten im Champions TieBreak leider knapp klein beigeben.

 

Ü45: Gutau 1 - Bad Leonfelden 1        5:1    Spielbericht

Gegen den Tabellenletzten gab es einen klaren Sieg. Alfred Gruber, Walter Kochan und Paul Kapeller gewinnen ihre Einzelspiele.

Walter Zehetmayr musste sein Einzel leider abgeben. Die Doppel waren dann wieder klar in unserer Hand: Gruber/Kochan

und Zehetmayr/Kapeller gewinnen.

 

Ü45: Kefermarkt 1 - Gutau 2           1:5      Spielbericht

Klarer Sieg gegen unsere Nachbarn Kefermarkt. Peter Mayr, Johann Freudenthaler und Peter Schmolmüller gewinnen ihre Einzelspiele. 

Günter Brandl muss sich leider Peter Gruber knapp beugen. Die Doppel gewinnen: Peter Mayr/Karl Kiesenhofer und

Johann Freudenthaler/Alois Schmollmüller

 

5. Runde:

Tragwein 1 - Gutau 1               0:9           Spielbericht

Tragwein wird auswärts gnadenlos abgefertigt. Unsere Jungs geben nur einen Satz im Doppel ab. Die Route Richtung

Aufstieg stimmt. Die Sieger: Michael Grabner, Claus Meyer, Philipp Meyer, Raffael Freudenthaler, Elias Ruhalting

und Jürgen Karte. Die Doppel: Meyer/Meyer, Grabner/Ruhaltinger, Freudenthaler/Karte

 

Rainbach 3 - Gutau 2                   0:9           Spielbericht

Eine klare Angelegenheit war das gegen Rainbach 3, obwohl einige Partien hart erkämpft wurden. Die Spieler: Stefan Kapeller,

Roland Lackinger, Hannes Voit, Manuel Rührnessl, Rene Voit und Tobias Lackinger. 

 

Gutau 3 - Ried/Riedmark 1            4:2        Spielbericht

Nach den Einzelspielen stand es 2:2. Stefan Mara und Fabian Freudenhaler holen die Siege. Pirmin Kiesenhofer und Timon

Meyer mussten leider ihre Spiele abgeben. Mara/Meyer und Kiesenhofer/Freudenthaler siegten aber danach im

Doppel und machten den Gesamtsieg klar.

 

Damen: Gutau 1 - Königswiesen/St.Georgen 1               4:3          Spielbericht

Auch gegen Königswiesen/St.Georgen gelingt ein knapper Sieg. Damit sind unsere Damen noch immer ungeschlagen.

Nach den Einzelpartien stand es 3:2 für Gutau. Hanna Herzog, Maria Tischler und Alicia Kiesenhofer konnten ihre

Spiele gewinnen. Andrea Fischer verliert und Leona Freudenthaler muss leider verletzt aufgeben. Ein Krimi dann die

Doppelpartien. Herzog/Kiesenhofer mussten trotz einiger Matchbälle ihre Partie noch mit 10:12 im Champions

TieBreak abgeben. Tischler/Fischer holen aber den entscheidenden Sieg zum Gesamtsieg. Bravo!

 

Damen: Eigenheim 1 - Gutau 2                   6:0      Spielbericht

Keine Chance gab es beim Tabellenführer Eigenheim für unsere Damen 2. Sandra Steubelmüller, Nora Brunner, Tanja 

Brunner und Ines Binder kämpften tapfer, mussten aber die Überlegenheit zur Kenntnis nehmen. 

 

Ü45: Wartberg/Aist 1 - Gutau 1             0:6           Spielbericht

Wartberg nicht in Bestbesetzung und daher gab es einen klaren Sieg. Die Einzelsiege holten: Alfred Gruber, Walter

Zehetmayr, Paul Kapeller und Walter Kochan. Doppel: Gruber/Kochan und Zehetmayr/Kapeller!

 

Ü45 Gutau 2 - Rainbach 2              3:3      Spielbericht

In den Einzelspielen stand es 2:2. Die Punkte holten Stefan Mara und Peter Schmolmüller. Franz Fleischanderl und

Franz Puchmayr mussten ihre Spiele abgeben. Das 1er Doppel Mara/Schmolmüller gewannen dann noch das Doppel.

 Nachtragsspiele:

Ü45: Gutau 1 - Rainbach 3             5:1        Spielbericht

Das Nachtragsspiel gegen Rainbach wurde klar gewonnen. Die Sieger im Einzel: Günter Brandl, Peter Mayr, Johann 

Freudenthaler, Alois Schmollmüller. Im Doppel gewinnen Freudenthaler/Schmollmüller knapp mit 13:11 im

Champions TieBreak, Mayr/Brandl verlieren leider ebenfalls knapp mit 8:10!

 

Baumgartenberg 2 - Gutau 3               5:1      Spielbericht

Gegen Baumgartenberg unterlag man klar. Der einzige Punkt wurde im Doppel Fabian Freudenthaler/Pirmin Kiesenhofer

geholt. Die Einzelpartien gingen aber alle an Baumgartenberg. Im Einsatz: Fabian Freudenthaler, Thomas Brunner, Kurt Höller

und Pirmin Kiesenhofer.

 

4. Runde:

Grünbach 2 - Gutau 3                5:1    Spielbericht

Gegen Grünbach gab es auch für unsere 3er Mannschaft nichts zu holen. Den einzigen Sieg holt Timon Meyer

gegen Paul Leitner. 

Unterweitersdorf 1 - Gutau 2            5:4      Spielbericht

Leider gab es gegen Unterweitersdorf eine knappe Niederlage. Nach den Einzelspielen stand es 3:3.  

Christian Kaineder, Manuel Rührnessl und Tobias Lackinger sorgten für die Punkte. Doppel konnte jedoch nur

mehr eins gewonnen werden. Lackinger T./Kapeller St. holen sich den Sieg.

 

Gutau 1 - Grein 1              8:1      Spielbericht

Souveräner Sieg gegen die Greiner. Nach den Einzelspielen stand es bereits 6:0, die Sieger: Michael Grabner,

Claus Meyer, Philipp Meyer, Raffael Freudenthaler, Elias Ruhaltinger und Roland Lackinger. Im Doppel

erfolgreich: Grabner/Meyer C., Lackinger/Meyer Ph.. 

 

Damen: Grein 1 - Gutau 1               3:4        Spielbericht

Ein Krimi war die Partie gegen Grein. In den Einzelparten bereits 2:3 hinten: die Sieger der Spiele waren

Hanna Herzog und Leona Freudenthaler. Michaela Kiesenhofer-Voit, Alicia Kiesenhofer und Lea Leisch

müssen der Gegnerin zum Sieg gratulieren. Sehr spannend die Doppel: Herzog/Kiesenhofer holen den Sieg

im Champions TieBreak mit 11:9!! Für den Gesamtsieg sorgen dann Tischler/Leisch mit einem 6:4/6:3

 

Damen: Gutau 2 - St. Martin/Mkr 1           1:5        Spielbericht

Die Partien waren knapper als es das Ergebnis erscheinen lässt. Tanja Kapeller gewinnt in einem sehr guten Spiel

die Nummer eins der Gäste. Auch Stefanie Atteneder und Anna Weissenberger mussten sich nur im Champions

TieBreak geschlagen geben. Nora Brunner hat leider keine Chance. Keine Chance mehr bei den Doppelspielen.

Kapeller/Steubelmüller und Weissenberger/Atteneder verlieren klar.

 

Ü45: Tragwein/Kamig 2 - Gutau 2         3:3      Spielbericht

Nach den Einzelpartien stand es bereits 3:1 für Gutau. Stefan Mara verliert gegen Wahlmüller, doch Peter Mayr, 

Johann Freudenthaler und Peter Schmolmüller konnten ihre Einzelspiele gewinnen. Um so mehr schmerzt es, daß

die beiden Doppel jeweils knapp im Champions TieBreak an die Gastgeber gingen. So blieb das Remis.

 

Ü45: Gutau 1 - Tragwein/Kamig 1            2:4    Spielbericht

Erste Niederlage der Herren 1 Ü45. Tragwein kam mit der besten Besetzung und stellten klar fest, heuer aufsteigen zu wollen.

Wir konnten sehr gut mithalten und ein Remis wäre durchaus möglich gewesen. Alfred Gruber versetzte einen verunsichert 

spielenden David Windischhofer eine 6:0/6:0!! Abfuhr. Walter Zehetmayr unterliegt Dreiling, Paul Kapeller hatte mit

Prammer (Blitz!) seine Probleme und Walter Kochan verlor knapp gegen Hermann Walter zweimal im Champions TieBreak.

Das 1er Doppel Gruber/Kochan konnte sich dann gegen Dreiling/Walter durchsetzen.

 

3. Runde:

Gutau 3 - Windhaag/Perg 1              1:5        Spielbericht

Leider nichts zu melden hatte Gutau 3 gegen Windhaag/Perg 1. Es ist aber auch schade dass in der Einstiegsliga ein Spieler

mit einer ITN von 4,2 spielt!!  Erfolgreich im Einzel Franz Freudenthaler,

 

Tragwein /Kamig 3 - Gutau 2             0:9      Spielbericht

Ein glatter Sieg gegen Tragwein für unsere Herren 2. Erfolgreich waren: Stefan Kapeller, Christian Kaineder, Hannes Voit, Rene Voit,

Manuel Rührnessl und Tobias Lackinger. Die Doppel: Kapeller/Kaineder, Voit/Voit, Rührnessl/Lackinger

 

                                                                                                                                                    St. Oswald 1 - Gutau 1           2:7      Spielbericht

Auch St. Oswald wurde glatt abgefertigt. Nur Raffael musste sich dem jungen sehr gut spielenden Julian Mühllehner geschlagen geben.

Die Einzelpartien: Michael Grabner, Claus Meyer, Philipp Meyer, Elias Ruhaltinger und Jürgen Karte. Im Doppel noch erfolgreich

Meyer/Meyer und Grabner/Karte!

 

Damen: Gutau 1 - Summerau 2       6:1    Spielbericht

Dritter Erfolg im dritten Spiel für unsere Damen 1. Auch Summerau hatte nicht viel entgegen zu setzen. Im Einzel erfolgreich: Michaela

Kiesenhofer-Voit, Hanna Herzog, Andrea Fischer, Alicia Kiesenhofer und Debütantin Lea Leisch. Nur ein Doppel musste ab-

gegen werden. Siegreich waren Tischler/Leisch

 

Ü45: Oberneukirchen 1 - Gutau 1          2:4    Spielbericht

Gutau 1 setzt ihren Erfolgslauf fort und ist jetzt Tabellenführer. Auch Oberneukirchen konnte bezwungen werden. Die Einzelpartien holten:

Alfred Gruber, Stefan Mara und Walter Kochan. Im Doppel erfolgreich: Zehetmayr/Mara.

 

2. Runde:

Gutau 2 - Waldhausen 2       8:1    Spielbericht

Ein klarer Sieg von Gutau 2 gegen Waldhausen. Nach den Einzelspielen war alles bereits klar. Hannes Voit, Stefan Mara, Manuel Rührnessl,

Paul Kapeller und Tobias Lackinger gewinnen die Einzelpartien. Nur Rene Voit muss sich geschlagen geben. Die Doppel 1 und 2 werden

ebenfalls gewonnen und durch die Migräne eines Spielers wurde das 3er Doppel w.o. gegeben.

 

Damen Altenfelden 1 - Gutau 2       5:1    Spielbericht

Nur Nora Brunner konnte ihre Partie knapp gewinnen. Aber auch die anderen Spiele sind zum Teil sehr knapp, können aber noch nicht gewonnen

werden. Wichtig ist jetzt die Spielpraxis und der Erfolg wird noch kommen. Im Einsatz waren Jana Kiesenhofer, Tanja Kapeller, Julia Karte und

Nora Brunner. Im Doppel spielten Kisenhofer/Karte und KapellerTanja/Ines Binder

 

Gutau 1 - Pergkirchen 1               9:0  Spielbericht

Guter Auftakt für unsere Herren 1. Alle Spiele können gewonnen werden. Michael Grabner, Philipp Meyer, Raffael Freudenthaler, Elias Ruhaltinger,

Jürgen Karte und Roland Lackinger gewinnen ihre Partien souverän. Ebenso im Doppel ließen sie nichts mehr anbrennen. Grabner/Meyer,

Ruhaltinger/Freudenthalerund Lackinger/Karte siegen ohne Satzverlust.

 

Ü45 Gutau 1 - Luftenberg/St.Georgen 2          6:0    Spielbericht

Klarer Erfolg gegen Luftenberg/St.Georgen 2. In den Einzelspielen wurde kein Satz abgegeben. Alfred Gruber, Walter Zehetmayr, Walter Kochan und

Paul Kapeller gewinnen klar ihre Einzelspiele. Ebenso ging es dann bei den Doppel: Gruber/Kochan und Zehetmayr/Kapeller gewinnen souverän.

 

Ü 45: SV Pregarten 1 - Gutau 2        5:1      Spielbericht

Keine Chance gab es in Pregarten für unsere Ü45 2er Mannschaft. Die Einzelspiele gehen alle an Pregarten. Stefan Mara, Peter Mayr,

Johann Freudenthaler und Peter Schmolmüller können nicht punkten. Im Doppel konnte aber der wichtige Punkt geholt werden.

Mayr/Freudenthaler verlieren und Mara/Schmolmüller holen sich knapp den Sieg.

 

 

1. Runde:

Damen: SV Pregarten 1 - Gutau 1           2:5  Spielbericht

Die Damen feiern den zweiten Sieg und führen die Tabelle an. Heute konnte ein 5:2 Sieg in Pregarten gefeiert werden. In den

Einzelspielen siegen: Michaela Kiesenhofer-Voit, Hanna Herzog, Maria Tischler. Alicia Kiesenhofer und Leona Freudenthaler

mussten sich im dritten Satz jeweils mit 5:7 knapp geschlagen geben. Im Doppel wurde wieder zweimal zugeschlagen. Es

siegen  Herzog/Kiesenhofer und Tischler/Grubauer Theresa.

 

Bad Kreuzen 2 - Gutau 2             3:6         Spielbericht

Auch für Gutau 2 gibt es einen gelungenen Einstieg in die Meisterschaft. Nach den Einzelpartien steht es bereits 4:2. Die Siege holen:

Christian Kaineder, Rene Voit, Matthias Mayr und Tobias Lackinger. Zwei Doppel gehen dann ebenfalls noch an Gutau. Lackinger Rol./Mara,

Mayr/Rührnessl gewinnen und Kaineder/Voit müssen dem Gegner gratulieren.

 

Gutau 3 - Freistädter Freizeitclub 2       5:1     Spielbericht

Glatter Sieg gegen Freistadt. Nur Philipp Dumfahrt muss sich im Einzel einem starken Reindl beugen. Fabian Freudenthaler, Thomas Brunner

und Franz Freudenthaler siegen. Die Doppel waren dann auch wieder in der Hand der Gutauer: Mayr Peter/Freudenthaler F. und 

Brunner/Freudenthaler Fr. gewinnen.

 

Ü45: Gutau 2 - Lasberg 1       3:3    Spielbericht

Mit einem Remis trennte sich Gutau 2 gegen Lasberg. Nach den Einzelpartien stand es 2:2. Karl Kiesenhofer und Johann Freudenthaler

holten ihre beiden Einzel. Im Doppel konnten dann noch Freudenthaler/Schmolmüller zuschlagen. Mara/Schmollmüller verlieren ihr Doppel.

Ü45: Tenniszentrum Linz 1 -  Gutau 1    2:4    Spielbericht

Gelungener Auftakt unserer Herren 1 in der Ü45. Tenniszentrum Linz konnte bezwungen werden, es war jedoch knapp. Nach den

Einzelpartien stand es 2:2. Alfred "Jocky" Gruber holt einen wichtigen Sieg gegen Sitz im Champions TieBreak mit 11:9 (er war bereits

mit 6:9 hinten!!). Auch Walter Kochan kann sein Einzel gewinnen. Die Doppel gehörten dann uns Gruber/Kochan fertigten Krackowizer/Lauss

mit 6:0/6:1 ab. Zehetmayr/Kapeller gewinnen gegen Wolf/Kapitanets mit 7:6/1:6/10:1.

 

 Freistädter Freizeitclub 2 - Damen Gutau 1      3:4   Spielbericht

Ein knapper Sieg gegen Freistadt. Die Einzelsiege holen Hanna Herzog und Alicia Kiesenhofer.

Herzog/Kiesenhofer und Tischler/Bindreiter holen sich aber dann die Doppelsiege und den Gesamtsieg.

 

Herren Gutau 3 EL - Wartberg/Aist 1    2:4  Spielbericht

Leider startet unsere Einstiegsliga mit einer Niederlage. Walter Zehetmnayr und Walter Kochan können

ihre Einzelspiele gewinnen. Pirmin Kiesenhofer und Thomas Brunner verlieren leider. Beide Doppel

gehen dann auch an die Wartberger.

 

 

Hauptsponsoren

Nebensponsoren