DSG Union Gutau

Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau : Gutau 0:2 (0:1)

18. September 2016

Die empfindliche Auswärtsniederlage in Unterweißenbach hat keine langfristigen Spuren hinterlassen. Gegen Tabellennachzügler Weitersf./K./L. hatte man von Beginn an das Match unter Kontrolle. Folgerichtig konnten die mitgereisten Fans in der 11. Spielminute über die Führung jubeln. Florian Brunner staubte ab, nachdem bereits zuvor Jürgen Schützeneder elfmeterreif gefoult wurde. Die Holzweber-Elf blieb weiterhin spielbestimmend. Einige gute Kopfballmöglichkeiten konnte der Weitersfeldner Torhüter Michael Schöfer entschärfen. Weitersf./K./L. blieben nur vereinzelte Konter bzw. Weitschüsse.
Auch nach dem Halbzeitpfiff ein ähnliches Bild. Mit Beginn der Schlussviertelstunde die Entscheidung. Schützeneder verwertet einen fälligen Strafstoß gewohnt sicher zum 0:2.

Reserve
Weitersfelden/Kaltenberg/Liebenau : Gutau 3:1 (0:1)
Unsere 1b musste gegen den letztjährigen Meister in einem engen Match eine 3:1 Niederlage einstecken und somit die erste Saisonniederlage hinnehmen. Seinen bereits 6. Treffer erzielte dabei Benedikt Brunner für Gutau.

 

 

Hauptsponsoren

Nebensponsoren