DSG Union Gutau

Die Freiwaldcupmannschaften 1 und 2

 Sandl ist heuer Ausrichter des Freiwaldcups. Hier seht ihr die gesammelten Ergebnisse

des Freiwaldcups:

Ergebnisse/Tabellen

 

Tabelle A-Mannschaft

Tabelle B-Mannschaft

 

WIR SIND MEISTER 2015

Gutau 1 - Schweinbach 1              5:4

Durch einen hart erkämpften 5:4 Sieg schaffte Gutau heuer wieder den Meistertitel in der obersten Freiwaldcup Klasse A!

Schweinbach war zwar ersatzgeschwächt angetreten, dennoch war es ein harter Kampf. Nach den Einzel stand es 3:1

für Gutau. Walter hatte keine Chance gegen Böhm, Günter schlug Puchner und Paul Blaimauer klar. Der Gegner von

Roland trat nicht an. Sapnnung pur dann bei den Damen. Bernadette kämpfte und konnte den knappen Sieg gegen

Böhm Kathi fixieren. Doris verlor ihr Einzel! Im Einser Herren Doppel hatten Lackinger/Zehetmayr gegen Böhm/Blaimauer

keine Chance. Da das 2er Doppel wo. an uns ging, war der Sieg bereits fixiert. Auch das Damendoppel wurde nochmals

spannend. Mara Bernadette/Tischler Maria verloren aber dann knapp mit 8:10 im Champions TieBreak. Gratulation an

alle Akteure für den Meistertitel.

 

VERBLEIB IN DER B GRUPPE GESCHAFFT

Gutau 2 - Rainbach 1                     5:4

Mit dem knappen 5:4 Sieg wurde der Verbleib in der Gruppe B gesichert. Nach den Einzel stand es 3:3! Peter Mayr musste

eine Niederlage gegen Manfred Traxler im Champions Tie Break hinnehmen. Stefan Mara gewann seine Partie. Franz hatte

nach einem klaren 6:1 mit der Hitze zu kämpfen und verlor noch. Auch Kurt gewann sein Spiel. Bei den Damen holte sich

Andrea Fischer den Sieg. Meyer Irmi musste eine Niederlage hinnehmen. Die Herren Doppel gingen dann alle beide an

Gutau! Das Damen Doppel an Rainbach.

 

Sandl 1 - Gutau 1                        4:5

Knapper Sieg gegen Sandl. Nach dem Herren Einzel stand es 3:1 für Gutau. Roland Lackinger, Günter Brandl und Hannes Voit

konnten ihre Einzelspiele gewinnen, nur Walter Zehetmayr musste leider seine Partie abgeben. Die Damen danach spielten super

und Maria Tischler konnte ihr Einzel gewinnen. Andrea Fischer spielte gut gegen die Nummer 1 von Sandl, musste aber die Niederlage

hinnehmen. Mit einem 4:2 Vorsprung ging es in die Doppel. Das 1er Doppel Voit/Zehetmayr konnten gleich den Sack zumachen und

gewinnen. Das 2er Doppel  Brandl/Lackinger unterlag knapp im Champions TieBreak, auch das Damen Doppel ging an Sandl. Der

5:4 Sieg war aber fixiert und so gibt es am kommenden Samstag den Showdown um den Titel zu Hause ab 14.00 Uhr gegen 

Schweinbach. Die Partien: Lackinger, Brandl, Voit, Tischler; Voit/Zehetmayr!

 

Gutau 2 - UTV Summerau 1            5:4

Knapper Sieg gegen Summerau 1 und die Chance zum Verbleib in der zweiten Gruppe gewahrt. 

Neumarkt 1 - Gutau 2                    5:4

Es will einfach nicht klappen. Wieder eine knappe Niederlage gegen Neumarkt. Dabei fing es sehr gut an. Paul, Stefan und

Kurt konnten ihre Einzelspiele gewinnen. Franz verliert leider knapp im Champions TieBreak. Leider konnten die Damen nicht

nachlegen, Maria Stütz und Doris verloren ihre Einzel. Das 1er Doppel Fleischanderl/Kapeller mussten sich leider knapp mit

5:7/5:7 geschlagen geben. Das 2er Doppel Schmolmüller/Mara siegten klar. Leider mussten auch die Damen ihr Doppel

abgeben. Jetzt wird es sicher schwer werden in dieser Gruppe zu verbleiben. Die Partien: Kapeller Paul, Mara Stefan,

Schmolmüller Kurt; Mara/Schmolmüller!

 

Gutau 1 - Bad Zell 1                       2:7

Nichts zu holen gab es diesmal gegen eine stark angetretene Bad Zeller Mannschaft. Roland siegte in einer super Partie

gegen Gerhard Felbinger im Champions Tie Break. Danach gingen leider alle Einzel verloren. Paul unterlag Reinhard Ittensamer,

Günter verlor gegen Popolorum und auch Charly musste sich Werner Ittensamer im Champions Tie Break mit 10:12 (nachdem

er einen 3:9 Rückstand noch in einen 10:9 Vorsprung verwandelt hat) geschlagen geben. Maria Tischler holte den zweiten

Punkt und Andrea Fischer musste sich geschlagen geben. Nach dem 2:4 gab es leider kein Erfolgserlebnis mehr. Das 1er

Doppel Brandl/Lackinger unterlagen Ittensamer R./Felbinger mit 3:6/3:6. Auch das 2er Doppel Fleischanderl/Kapeller musste

sich mit 4:6/5:7 geschlagen geben. Die Damen mussten dann ebenfalls eine Niederlage im Doppel einstecken. Die Partien:

Roland Lackinger, Maria Tischler!

 

Hagenberg 1 - Gutau 2                   5:4

Leider eine knappe Niederlage setzte es gegen Hagenberg. Hannes Voit und Peter Mayr verloren ihre Einzel, wobei

Peter im Champions TieBreak mit 11:13!! Stefan Mara und Peter Schmolmüller konnten mit einem Sieg dann aus-

gleichen. Auch Maria Tischler blieb erfolgreich. Debütantin Sabine Mayr spielte gut, hatte aber knapp das Nach-

sehen. Das 1er Doppel Mara/Schmolmüller ging wieder an die Gastgeber. Das 2er Doppel Puchmayr/Voit ging

an Gutau. Es stand 4:4, also musste das Damen Doppel entscheiden. Leider ging dieses dann doch knapp

an die Gastgeber. Die Partien: Stefan Mara, Peter Schmolmüller, Maria Tischler, Puchmayr/Voit!

 

Hirschbach 1 - Gutau 1                  3:6

Den bereits zweiten Sieg konnte die 1er Freiwaldcup Mannschaft in Hirschbach holen. Dieser ist besonders

wertvoll, da der Teppichbelag uns eigentlich nicht wirklich liegt. Nach den Herren Einzel stand es bereits 3:1

für Gutau. Walter, Roland und Paul holten die entscheidenden Siege, nur Günter musste sein Spiel gegen

Pührerfellner abgeben. Danach leider eine nicht sehr schöne Szene: Michaela hatte in ihrem Spiel einen 

Archillessehnenriss und musste mit der Rettung abtransportiert werden. Sie wurde sofort operiert. Wir wünschen

ihr alles Gute und gute Besserung. Im 2er Einzel feierte Andrea Fischer einen gelungenen Einstand und besiegte

ihre Gegnerin in zwei Sätzen. Nach dem 4:2 benötigten wir nur noch ein Doppel und so setzten wir auf die be-

währte Strategie Brandl/Kapeller als 1er Doppel und Lackinger/Zehetmayr  als 2er Doppel. Brandl/Kapeller lagen

bereits mit 0/0:3 zurück, als sie sich aufbäumten und noch sensationell mit 0:6/7:5/10:8 siegten. Aucn das

2er Doppel holte den Sieg im ChampionsTie Break! Im Damen Doppel sprang dann kurzfristig Cornelia Rammel ein

und sie hielten sich tapfer gegen die starken Damen aus Hirschbach, verloren aber letztendlich mit 1:6/4:6! Die

Partien: Zehetmayr, Lackinger, Kapeller; Fischer, Brandl/Kapeller; Lackinger/Zehetmayr!

 

Weitersfelden 1 - Gutau 2               7:2

Keine Chance gab es bei der starken Weitersfeldener Mannschaft. Walter, Hannes und Franz verloren ihre Einzel.

Charly konnte mit einem Sieg die Chancen noch etwas offen halten, doch als danach auch Doris verliert war die

Niederlage schon fast besiegelt. Maria Stütz holte dann noch den zweiten Einzelsieg. In den Doppeln ging dann

nichts mehr, alle Spiele holten sich die Gäste aus Weitersfelden, welche sicher erster Anwärter auf den Aufstieg

in die Gruppe 1 sind. Die Partien: Karl Kiesenhofer; Maria Stütz

 

Unterweißenbach 1 - Gutau 1          4:5

"Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett", so konnte man das Auftaktspiel der 1er Freiwaldcup Mannschaft

beschreiben. Ein spannender Krimi! Zu Beginn sah es nicht gut aus für uns. Walter spielt im ersten Satz

stark gegen Berger Fritz, muss sich aber doch dann 4:6/1:6 geschlagen geben. Auch Roland spielt stark

gegen Stiermayr, verliert aber im Champions Tie Break mit 5:10! Günter wehrt sich gegen Hackl. geht aber

ebenfalls mit 2:6/2:6 unter. Paul kann das totale Dilemma der Herren mit einem Sieg gegen Kern Willi

verhindern. Mit einem 1:3 starten unsere Damen und diese bringen uns wieder auf die Siegerstraße. Michaela

souverän und auch Maria Tischler holten sich den Sieg. Nach dem 3:3 gewannen dann Michaela und Maria

auch das Damendoppel. Das Einser Doppel Brandl/Kapeller gingen gegen Berger/Lindner mit 0:6/2:6 unter.

Die Entscheidung brachte das 2er Doppel mit Lackinger/Zehetmayr die Hackl/Kern niederrangen. Ein gelungener

Auftakt also und das gleich den Vorjahressieger. Die Partien: Kapeller; Kiesenhofer-Voit, Tischler; Lackinger/

Zehetmayr; Kiesenhofer-Voit/Tischler. 

 

Termine 2015 - Gutau 1

09.05.2015     13.00 Uhr  Unterweißenbach 1 - Gutau 1               4:5    pdf  

23.05.2015     12.00 Uhr  Hirschbach 1 - Gutau 1                        3:6    pdf                 

06.06.2015     13.00 Uhr  Gutau 1 - Bad Zell 1                            2:7    pdf                  

27.06.2015     12.00 Uhr  Sandl 1 - Gutau 1                                4:5    pdf                          

04.07.2015     13.00 Uhr  Gutau 1 - Schweinbach                         5:4    pdf

Termine 2015 - Gutau 2

16.05.2015     11.00 Uhr  Weitersfelden 1 - Gutau 2                  7:2       pdf

30.05.2015     12.00 Uhr  Hagenberg 1- Gutau 2                        5:4      pdf

07.06.2015     13.00 Uhr  Gutau 2 - Rainbach 1                          5:4      pdf                

13.06.2015     13.00 Uhr  Neumarkt 1 - Gutau 2                         5:4      pdf

20.06.2015     13.00 Uhr  Gutau 2 - Summerau 1                         5:4      pdf                

Meisterschaft U18 - 2015

 Matthias Mayr, Michael Karte, Jakob Grubauer

Termine und Tabelle OOETV-Hompage

6. Runde Union Aisthofen 1 - Union Gutau 1                             3:0

Gegen die starken Aisthofener war kein Kraut gewachsen. Matthias und Jakob wehrten sich

zwar tapfer konnten aber die 0:3 Niederlage nicht verhindern. Im Doppel spielte dann auch

noch die Nummer 1 von Aisthofen was eine glatte Niederlage einbrachte. Im Großen und

Ganzen jedoch trotzdem eine richtige Entscheidung die U18 zu bestreiten, Matchpaxis zu

sammeln und sich natürlich steigern. In der Abschlusstabelle wurde von 7 Mannschaften

der 6. Platz erreicht.

 

5. Runde: Union Gutau 1 - UTC Bad Kreuzen 1                            2:1

Endlich der erste Erfolg. War man gegen Schweinbach knapp gescheitert, gelang es diesmal

gegen Bad Kreuzen. Matthias holte den wichtigen Sieg gegen die höher eingstufte Kablinger

Sandra. Jakob war gegen Florian Luftensteiner chancenlos. Im Doppel jedoch liefen die beiden

in Hochform auf und holten den klaren 6:3/6:2 Sieg und damit den Gesamtsieg. Super

Burschen, die rote Laterne wurde an Bad Kreuzen abgegeben!

 

4. Runde: Union Gutau 1 - Union Luftenberg/St. Georgen 1    0:3

Keine Chance ließen uns die Tabellenführer aus Luftenberg. Ein glattes 0:3 war die Folge.

Nächste Woche gegen Bad Kreuzen gilt es die rote Laterne abzugeben.

 

3. Runde: Union Schweinbach 1 - DSG Union Gutau 1     2:1

Erster Einzelsieg der Jungen. Michael Karte gewann gegen Anna Scheuchenstuhl mit 6:1/6:2! 

Knapp verlor leider Jakob Grubauer mit 4:6/6:2/11:9 gegen Viktoria Mayer. Auch das Doppel

ging knapp im Champions TieBreak an die Gastgeber aus Schweinbach. Hier konnten unsere

Jungen also wirklich mithalten und ein Sieg wäre sogar möglich gewesen. 

 

2. Runde: DSG Union Gutau 1 - UTC Katsdorf 1               0:3

Auch im zweiten Spiel, diesmal die Heimpremiere, war nichts zu holen. Zu stark

agierten die Jungen aus Katsdorf. Matthias hatte keine Chance gegen Aigner Adrian, der

mit seinem ITN von 5,600 auch einige von unserer Meistermannschaft vor Probleme

stellen würde. Im zweiten Spiel konnte sich Jakob gegen Aigner Raphael im zweiten

Satz steigern, verlor aber mit 0:6/4:6! Dennoch wieder eine neue Erfahrung für

unsere Jungen!

 

1. Runde: ÖTB TV Perg 1  -  DSG Union Gutau 1              3:0

Die Premiere unserer U18 wurde wegen der schlechten Witterung in der Halle

ausgetragen. Der Gegner war aber einfach zu stark. Dennoch hatten unsere

Spieler viel Spaß. Unter Termine und Tabelle seht ihr Rangliste und die Spiel-

ergebnisse aller Spiele!

          

 

Meisterschaft 2015

 

Tabelle OOETV Homepage: 

DSG Union Grünbach 2 - DSG Union Gutau 1                  2:7

Ohne unsere Spitzenspieler den Meyer´s und Jürgen Karte trotzdem ein hoher Sieg mit vollen Punkten. Roland Voit,

Alfred Gruber und Stefan Kapeller holten die ersten Siege. Raffael Freudenthaler musste sich

leider geschlagen geben. Diesmal kamen auch unsere Youngsters Michael und Matthias Mayr im Einzel zum Einsatz.

Sie machten ihre Sache sehr gut! Michael verliert zwar seine Partie, jedoch Matthias kann den ersten Einzelsieg feiern.

Auch die Doppel gehen dann alle an Gutau. Voit/Gruber, Freudenthaler/Kapeller siegten souverän. Bemerkenswert das

Doppel unserer Jungen Mayr/Mayr: Nach einem 0:6 gab es ein 7:6 im zweiten Satz! Das Champions Tie Break holten

sie dann mit 10:6! Gratulation! Übrigens der Gesamtsieg wurde damit schon vor dem letzten Spiel sichergestellt!

Die Partien: Roland Voit, Alfred Gruber, Stefan Kapeller, Matthias Mayr; Voit/Gruber, Freudenthaler/Kapeller; Mayr/Mayr!

 

Gutau 1 - Wimberger Haus SU Lasberg 1            8:1

Diesmal wieder mit beiden Meyer´s am Start holten wir die vollen  Punkte, und das war auch notwendig gegen die

starken Lasberger. So verlangte Thomas Stütz unserer Nummer 1 Philipp Meyer alles ab, Philipp konnte sich aber

doch mit 7:5 6:4 durchsetzen. Auch Claus musste hart gegen Dominic Thalhammer kämpfen, konnte aber den

Sieg sicherstellen. Roland Voit, Alfred Gruber, Raffael Freudenthaler und Stefan Kapeller holten ebenfalls die

Einzelsiege und so führte Gutau bereits mit 6:0!! Das Einser Doppel Claus Meyer/Peter Rammer holten dann ebenfalls

den Sieg gegen Thomas Stütz/Christian Reisinger. Die einzige Niederlage mussten Raffael Freudenthaler/Alfred Gruber

einstecken gegen Thalhammer/Stütz Mario! Auch das 3er Doppel Philipp Meyer/Matthias Mayr konnten den Sieg

holen. Die Partien: Philipp Meyer, Claus Meyer, Roland Voit, Alfred Gruber, Raffael Freudenthaler, Stefan Kapeller;

Claus Meyer/Peter Rammer; Philipp Meyer/Matthias Mayr

 

ÖTB TV Perg 2 - DSG Union Gutau 1                  4:5

Diesmal war es ein knapper Sieg! Ohne die beiden Meyer´s wirds halt doch dann etwas schwerer. Letztendlich

setzte sich dann doch unsere Mannschaft durch. Nach den Einzeln stand es soch schon 4:2 für Gutau. Jürgen,

Roland, Alfred und Raffael konnten ihre Einzel gewinnen. Walter und Hannes mussten eine Niederlage ein-

stecken. Das 2er Doppel mit Gruber/Freudenthaler fixierten dann den knappen Sieg. Die Partien:

Jürgen Karte, Roland Voit, Alfred Gruber, Raffael Freudenthaler, Freudenthaler/Gruber!

 

DSG Union Gutau 1 - Tennisverein Windhaag/Freistadt 1           8:1

Keine Probleme gab es gegen eine ersatzgeschwächte Mannschaft aus Windhaag. Alle Einzel gingen klar an

Gutau. Nur das 2er Doppel musste abgegeben werden. Die Partien: Meyer Philipp, Voit Roland, Rammer Peter,

Gruber Alfred, Kapeller Stefan, Gruber/Voit Hannes; 2x wo!

 

DSG Union Pergkirchen 1 - DSG Union Gutau 1                          2:7

Wieder ein voller Erfolg unserer Meisterschaftsmannschaft, die abermals mit Jugenspieler antraten. Im Einzel musste

sich diesmal aber Jürgen in einem harten Match Stefan Holzer beugen. Philipp, Roland, Alfred, Raffael und Stefan

konnten ohne Satzverlust gewinnen. Im Doppel wurden unsere Jungstars eingesetzt. Im 2er Doppel mussten sich

Philipp Meyer/Michael Karte aber geschlagen geben. Sie unterlagen Holzer/Skop mit 4:6/4:6! Um die vollen Punkte

noch zu holen musste ein Sieg von Stefan Kapeller/Matthias Mayr gegen Nader/Woldrich her. Und die beiden

ließen ihren Gegnern keine Chance und siegten klar mit 6:1/6:2. Die Partien: Philipp Meyer, Roland Voit, Alfred Gruber,

Raffael Freudenthaler, Stefan Kapeller; Peter Rammer/Alfred Gruber, Stefan Kapeller/Matthias Mayr

 

 

DSG Union Gutau 1 - TC Autohaus Ortner Langenstein 1            9:0

Keine Chance ließen unsere Tenniscracks den Gästen aus Langenstsein, die nur mit 5 Mann angerückt waren. 

Philipp, Claus, Jürgen, Roland und Stefan gaben keinen Satz ab in den Einzelspielen. Im 1er Doppel spielten Claus

und Stefan 6:4 und 6:2. Im 2er Doppel feierte Michael Mayr einen gelungenen Einstand und holte mit Philipp

einen 6:2/6:0 Sieg. Die Partien: Philipp Meyer 1:0; Claus Meyer 1:0; Jürgen Kart 1:0; Roland Voit 1:0;

Stefan Kapeller 1:0; Claus Meyer/Stefan Kapeller 1:0; Philipp Meyer/Michael Mayr 1:0

 

UTC Scherb Rainbach 2  -  DSG Union Gutau 1         1:8

Super Auftakt in die Meisterschaft. Rainbach wurde mit 8:1 bezwungen. Gar nicht so leicht am Muttertag eine

Mannschaft zu stellen. Philipp Meyer, Jürgen Karte, Roland Voit, Raffael Freudenthaler, Hannes Voit und 

Stefan Kapeller traten im Einzel an. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten konnten alle, außer Hannes Voit

ihre Einzel gewinnen. Mit einer 5:1 Führung ging es in die Doppel. Da Jürgen nicht mehr spielen konnte, trat

kurzerhand Paul Kapeller an. Auch hier konnten alle Doppel triumphieren. Meyer/Freudenthaler, Voit/Voit und

Kapeller/Kapeller gewannen ihre Partien. Also ein gelungener Auftakt in die neue Saison. Die Partien: Meyer, 

Karte, Voit, Freudenthaler, Kapeller Stefan; Meyer/Freudenthaler, Voit/Voit, Kapeller/Kapeller!

 

 

Termine: 

So. 10.05.2015     09.30 Uhr    UTC Scherb Rainbach 2  -  DSG Union Gutau 1                                1:8

Sa. 30.05.2015     13.00 Uhr     DSG Union Gutau 1  -  TC Autohaus Ortner Langenstein 1                 9:0

Sa. 06.06.2015     13.00 Uhr     DSG Union Pergkirchen 1  -  DSG Union Gutau 1                             2:7

Sa. 13.06.2015     13.00 Uhr     DSG Union Gutau 1  -  Tennisverein Windhaag/Freistadt 1                 8:1

Sa. 20.06.2015     13.00 Uhr     ÖTB TV Perg 2  -  DSG Union Gutau 1                                           4:5

Sa. 27.06.2015     13.00 Uhr     DSG Union Gutau 1  -  Wimberger Haus SU Lasberg 1                       8:1

So. 05.07.2015     09.30 Uhr     DSG Union Grünbach 2  -  DSG Union Gutau 1                                2:7

Sa. 11.07.2015     13.00 Uhr     DSG Union Gutau 1  -  Union Luftenberg/St. Georgen 2

Ortsmeisterschaft 2014

Die Ortsmeisterschaften sind Geschichte und wieder heißt der Sieger Meyer!

Jedoch diesmal Philipp Meyer! In einem hochklassigen Finale setzte sich Philipp

in drei Sätzen gegen seinen Bruder Claus durch. Dritter wird

Peter Rammer, der gegen Jürgen Karte in zwei Sätzen gewinnen konnte!

Bei den Damen siegte Seriensiegerin Michaela Kiesenhofer-Voit.

Sie hatte es im Finale mit Tischler Maria zu tun.

Dritter wurde Doris Grubauer! Im Herren B Bewerb setzte sich Roland Lackinger

gegen Karl Kiesenhofer durch.

Dritter wurde Raffael Freudenthaler!

In der Jugend gab es ebenfalls ein Mayr Duell. Hier setzte sich Michael Mayr gegen Matthias durch. Dritter wurde

Jakob Grubauer. Hier die gesammelten Ergebnisse:

 

 

  • Herren A

1. Philipp Meyer

2. Claus Meyer

3. Peter Rammer

4. Jürgen Karte

  • Damen

1. Michaela Kiesenhofer-Voit

2. Maria Tischler

3. Doris Grubauer

4. Bernadette Mara

  • Herren B

1. Roland Lackinger

2. Karl Kiesenhofer

3. Raffael Freudenthaler

4. Stefan Kapeller

  • Jugend

1. Michael Mayr

2. Matthias Mayr

3. Jakob Grubauer

4. Michael Karte

 

 

 

Hier seht ihr die Ergebnisse:

Die Ortsmeister im Doppel

 

Fotos

 

Matthias Mayr/Walter Zehetmayr und Bettina Guttenberger/Doris Grubauer

 

Die Platzierungen:

Herren:

1. Walter Zehetmayr/Matthias Mayr

2. Jürgen Karte/Jakob Grubauer

3. Roland Lackinger/Philipp Dumfarth

4. Alfred Gruber/Michael Karte

 

Damen:

1. Doris Grubauer/Bettina Guttenberger

2. Sabine Mayr/Bernadette Mara

3. Maria Tischler/Andrea Fischer

4. Irmi Meyer/Karina Lackinger

 

 

Herren A

Jugend

Herren B

Ortsmeisterschaft 2013

Der neue und alte Ortsmeister 2013 heißt Claus Meyer. Er setzt sich nach drei Sätzen gegen

seinen Bruder Philipp durch. Bei den Damen siegt ebenfalls wieder Michaela Kiesenhofer-Voit. Sie

läßt im Finale Maria Tischler keine Chance. Im Herren B-Bewerb setzt sich Alfred Gruber gegen

Hannes Voit durch. In der Jugend gewinnt Peter Weissengruber gegen Matthias Mayr. Bei den

Schülern triumphiert Jakob Grubauer über Michael Karte.

Hier gibt es weitere Fotos: BilderOM2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  Herren A:

  1.  Claus Meyer

2. Philipp Meyer

3. Karte Jürgen

4. Zehetmayr Walter

 

Herren B:

  1. Alfred Gruber

2. Hannes Voit

3. Roland Lackinger

4. Günter Brandl

 

Damen:

  1. Michaela Kiesenhofer-Voit

2. Maria Tischler

3. Claudia Mairhofer

4. Doris Grubauer

 

Jugend:

  1. Peter Weissengruber

2. Matthias Mayr

3. Reindl Clemens

4. Tobias Dumfarth

 

Schüler:

  1. Jakob Grubauer

2. Michael Karte

3. Manuel Lamplmayr

4. Niklas Lasckinger

5. Julia Karte

 

 

 

 

 

 

 

Rangliste

2014

Mara Stefan (7) - Kapeller Paul (6)     4:6/2:6

Brandl Günter (4) - Gruber Alfred (3)    3:6/3:6

Meyer Claus (11) - Fleischanderl Franz (8)     6:2/6:4

Lackinger Roland (5) - Zehetmayr Walter (3)  6:2/4:6/6:2

Meyer Claus (8) - Kapeller Paul (6)     6:1/6:3

Lackinger Roland (2) - Zehetmayr Walter (3)     1:6/3:6

Meyer Claus (7) - Karte Jürgen (1)     7:6/3:6/6:0

Freudenthaler Raffael (13) - Reindl Lukas (19)     6:1/6:0

Lackinger Roland (3) - Zehetmayr Walter (4)     1:6/3:6

Karte Jürgen (2) - Brandl Günter (5)     6:2/6:0

Kapeller Paul (7) - Brandl Günter (5)     2:6/3:6

Schmolmüller Kurt (11) - Voit Hannes (14)     1:6/3:6

Lackinger Roland (4) - Karte Jürgen (2)     0:6/1:6

Brandl Günter (6) - Meyer Claus (1)     1:6/4:6 

Freudenthaler Raffael (14) - Voit Hannes (11)     2:6/6:4/1:6

Brandl Günter (6) - Zehetmayr Walter (3)     4:6/1:6

Brandl Günter (6) - Lackinger Roland (4)     2:6/7:5/6:2

Fleischanderl Franz (9) - Kapeller Paul (7)     3:6/0:6

Kapeller Paul (7) - Meyer Philipp (9)   2:6/2:6

Kiesenhofer Karl (12) - Fleischanderl Franz (10)   6:4/6:4

Mara Stefan (8) - Lackinger Roland (5)   1:6/1:6

Schmolmüller Kurt (12) - Freudenthaler Raffael (14)     6:2/6:2

Meyer Philipp (7) - Lackinger Roladn (5)     6:1/6:0

Kapeller Paul (8) - Gruber Alfred (7)     4:6/2:6

Berger Kevin - Reindl Lukas (16)     6:0/6:2

Meyer Philipp (5) - Zehetmayr Walter (3)     6:3/6:3

Mara Stefan (9) - Voit Hannes (12)     7:6/5:7/4:6

Kapeller Stefan - Berger Kevin (16)     4:6/7:5/7:6

 

  

1. Meyer Claus

2. Karte Jürgen

3. Meyer Philipp

4. Zehetmayr Walter 5. Brandl Günter 6. Lackinger Roland
7. Gruber Alfred 8. Kapeller Paul 9. Voit Hannes 10. Mara Stefan
11. Kiesenhofer Karl 12. Fleischanderl Franz 13. Schmolmüller Kurt 14. Freudenthaler Raffael 15. Mayr Peter
16. Kapeller Stefan 17. Berger Kevin 18. Reindl Lukas 19. Puchmayr Franz    
         

 

 

 

 

 

Meisterschaftsspiel Gutau-Pregarten 23.5.2014

 

 



 

 

 

 

Unterkategorien

Hauptsponsoren

Nebensponsoren