DSG Union Gutau

14. Meisterschaftsrunde:

Treffling : Gutau 0:0 (0:0)

1. Halbzeit:

Im ersten Spiel der Rückrunde musste die Mannschaft von Trainer Roland Ametzberger nach Treffling ins Exit 19- Stadion. Schiedsrichter Mesic pfiff das Match um 15:30 an und Gutau musste gleich früh den ersten Spielerwechsel vornehmen. Verteidiger Haunschmid musste verletzt ausgewechselt werden. In der 3. Minute fanden die Trefflinger die erste gute Chance vor. Nach einem Stanglpass von Robert Hartl jagte Julian Huemer den Ball aber über das Gästetor. Die erste Halbzeit verlief relativ ausgeglichen und ohne große Aufreger. In der 35. Minute gab es noch eine gute Chance für die Gastgeber die jedoch nicht genutzt werden konnte.

2. Halbzeit:

Auch in der 2. Halbzeit hielt unsere Mannschaft gut dagegen und hatte sogar die Chance auf den Führungstreffer. Nach rund 70 Minuten zog Hohender entschlossen in den Trefflinger Strafraum. Der Schuss fiel aber zu schwach aus. In Minute 88 rettete dann Goalie Stütz unserer Mannschaft den Punkt. Er entschärfte einen gut angetragenen Sallinger-Freistoß. Somit blieb es beim 0:0.

Reserve:

Treffling : Gutau 2:2 (0:1)

Unsere Reserve führte gegen die Trefflinger schon mit zwei Toren, kassierte jedoch noch 2 späte Gegentore und musste sich somit ebenfalls mit einem Unentschieden zufrieden geben.

Hauptsponsoren

Nebensponsoren